BEZAâ- Kellerlichtschächte aus Stahlbetonfertigteilen
sind seit Jahrzehnten bewährte, den Bauhandwerkern vertraute Bauteile. Die Vorteile liegen auf der Hand:
Lieferprogramm technische Darstellung Abmessungen
Die Vorteile liegen auf der Hand:
Die Anbringung der Unterteile erfolgt durch verzinkte Spannstangen in Schraubmontage (Edelstahl auf Bestellung). Es gibt keine Unterbrechung der vertikalen Isolierung durch Kragarme oder -platten und deshalb auch keine Durchfeuchtungen unterhalb der Kellerfenster.
Keine Gefahr des Abreißens der Schächte beim Setzen des Baukörpers, daher auch keine Beschädigung der Isolierung, also stets trockene Kellerräume.
Die aufeinander abgestimmten Teile - Betonrahmenfenster, Lichtschächte und Roste - ermöglichen eine schnelle Montage und eine saubere Verarbeitung.
Bei Gebäudeveränderungen können jederzeit später Lichtschächte angeschraubt werden. Das vielseitige Lieferprogramm ermöglicht ein genaues Anpassen an die gewünschte Höhen.
Eventuelle Beschädigungen der oberen Teile während der Bauzeit bzw. beim Verfüllen des Arbeitsraumes können leicht mit Mörtel Gr. III ausgebessert bzw. die beschädigten Teile ausgetauscht werden.
Und nicht zuletzt: Mit Beton setzen Sie einen umweltfreundlichen, natürlichen Baustoff ein!