BEZAâ- Kellerlichtschächte Lieferprogramm
BEZAâ-Kellerlichtschächte technische Darstellung Abmessungen
Gitterroste feuerverzinkt:
Steghöhe 20 mm, Maschenweite 30/30 und 10/30 mm, mit Randverstärkung 40/2. PKW-befahrbare Roste auf Bestellung lieferbar. Es empfiehlt sich, die Roste gegen unbefugtes Abheben durch Sicherungsketten zu schützen (je Rost 2 Stück)
Oberteile:
mit Falz zum Einlegen der Roste 24 cm,18 cm*, 12 cm* hoch.(* größere Mengen auf Bestellung)
Aufsatzteile:
24 cm, 18 cm*, 12 cm* hoch. (größere Mengen auf Bestellung)
Unterteile:
zum Anschrauben, 24 cm hoch. Auf Bestellung auch mit eingeformtem Boden lieferbar. Spannstangen mit Muttern und U-Scheiben verzinkt. (Edelstahl auf Bestellung)
BEZAâ-Montagelichtschächte werden üblicherweise an 
BEZA
â
-Betonkellerfenster angeschraubt, die stets die erforderlichen Öffnungen zur Aufnahme der Spannstangen besitzen. Sie können aber auch für sich allein montiert werden`, wenn
bei Betonwänden Hülsendübel M 10 mit einer Nagelplatte auf die Außenschalung befestigt werden (Achsmaße beachten).
Löcher Durchmesser 12 mm durch die Wände gebohrt werden (Achsmaße beachten! Längere Spannstangen anfordern)
auf herkömmliche Kragbalken Betonplatten aufgelegt und die Schächte mit Aufsatz und Oberteil hochgeführt werden.